Low carb, low fat & very delicious - Protein Pancakes

Sie schmecken schon fast sündig, umso erstaunlicher ist es, dass sie absolut Diät tauglich sind. Sogar empfehlenswert, da die Pancakes nur minimal Kohlenhydrate haben.
Kein Zucker, kein Mehl, kein Eiweiß. Dafür nur gute Zutaten! ;)


20120322-201255.jpg

Für vier kleine Pancakes benötigt Ihr:

2 Eiweiß
1 Esslöffel Vanilla Protein Powder - geht aber auch ohne
2 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Zimt
2 Esslöffel Weizenkleie geschrotet

Nachdem diese Zutaten vermengt sind, gebt Ihr eine zerdrückte Banane hinzu.

Die Pancakes auf niedriger Stufe langsam ausbacken.
Am liebsten mache ich Himbeer-Püree dazu. Mhhh.

Das Rezept stammt von den Tone It Up-Mädels aus den USA. Kennt Ihr sie? Im Internet geben sie Fitness- und Ernährungstipps. Es gibt schon eine ganz tolle Community, die wahnsinnig motiviert. www.toneitup.com



2 Kommentare:

ofenkieker hat gesagt…
19. September 2012 um 18:50

Cool! Muss ich unbedingt mal nachmachen! Schade, das der Effekt mit nem ordentlichen Löffel Nutella wieder weg ist ;)

Angel of Berlin hat gesagt…
30. September 2012 um 08:06

Ich kann Dir mal wieder einen Award verleihen http://angel-of-berlin.blogspot.de/

Kommentar veröffentlichen